Herzlich willkommen !

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Internetseite der Ortsgemeinde Schauren. Wir hoffen, Sie finden sich auf den folgenden Seiten gut zu recht. Bei Fragen und Anregungen senden Sie uns gerne eine EMail. Wir wünchen ihnen viel Spaß beim Durchstöbern.


Nachrichten aus der Umgebung

Aktuelle Nachrichten des Wochenspiegel aus Hunsrück/Nahe

orgel1Die Orgel mit dem Rokoko-Gehäuse von 1780 stammt aus der Sulzbacher Orgel-Werkstatt STUMM. 1969 wurde das Instrument von der Firma Oberlinger renoviert.

Neben Schiefer, Kupfer, Eisen, Holz und Wasser hatten auch die Bewohner des Hunsrück entscheidenden Anteil am Aufschwung in der Region. Eine Familie, ein Name ist hiermit besonders verbunden und über die Grenzen des Landes bekannt ..............

glockenDas Turmgeläut besteht aus 3 Glocken, 2 weitere stehen nicht mehr funktionsfähig beiderseits des Altars. Sie mussten aus Sicherheitsgründen im Turm durch neue Glocken ersetzt werden. Besonders erwähnenswert sind eigentlich nur die drei Alten. Die größte von ihnen, sie hat ihren Platz noch im Turm, ist die Maternus-Glocke, sie ließ ihre Stimme schon in der alten, dem heiligen Maternus geweihten katholischen Kirche erschallen. Herkunft und Herstellungsjahr lassen sich aus ihrer Inschrift ersehen: ............

 

Kirche innenDie Kirche wurde 1767 nach den Plänen von Johann Nicolaus Wenz, einem Schaurener Zimmermann, erbaut. Die Baukosten beliefen sich auf 1174 Gulden. Neben der Kirchen-Gemeinde beteiligte sich daran die Landesherrschaft über das Amt Wildenburg mit 200 Gulden und der Hütten- und Hammerbesitzer Stumm mit einem Kredit über 300 Gulden. Dafür wurde in der Kirche unter der Empore rechts der Familie Stumm eine eigne Loge reserviert .............

Der Gemeinderat ist die Vetretung der Bürger der Gemeinde. Er legt die Grundsätze für die Verwaltung der Gemeinde fest und beschliesst über alle Selbstverwaltungsangelegenheiten der Gemeint. Er wird für fünf Jahre gewählt. 

Der Gemeinderat besteht aus dem Vorsitzenden und 12 ehrenamtlichen Ratsmitgliedern.

  • Susanne Müller (Ortsbürgermeisterin)

  • Karl Jürgen Strack
  • Karl-Heinz Wenz
  • Thomas Heub
  • Hagen Crummenauer
  • Renate Gerhardt
  • Lutz Kohlhaas
  • Sandra Wenz
  • Michael Bongardt
  • Timo Schmieden
  • Hagen Bach
  • Rainer Fritsch
  • Frank Müller